Verwaiste Väter in Sachsen

In der Gruppe verwaister Väter erhalten Männer, die ihr Kind durch Krebs oder eine andere schwere Erkrankung verloren haben, die Möglichkeit zu Austausch und Unterstützung. Regelmäßige moderierte Gesprächsrunden und gemeinsame Unternehmungen helfen, mit der oft schwierigen und lang nachwirkenden Trauer besser klarzukommen. Das gegenseitige Verständnis sowie das Zuhören und selbst Erzählen kann Kraft geben, mit der Situation umzugehen.

Zuständiger Sonnenstrahl-Mitarbeiter:
Remo Kamm, Psychologe
Tel. (0351) 441 72 60
Mail: r.kamm@sonnenstrahl-ev.org