Elternhaus „Sonnenstrahl“

Zimmer im Elternhaus des Sonnenstrahl e.V. Dresden

Die Bereitstellung von Elternwohnungen für betroffene Familien, die nicht aus Dresden oder der näheren Umgebung kommen, war von Anfang an eines der Ziele des Sonnenstrahl e.V. Dresden.

Inzwischen können wir den Eltern insgesamt neun Zimmer zur Verfügung stellen. Diese befinden sich in unserer Elternvilla auf der Goetheallee und damit in unmittelbarer Nähe zum Universitätsklinikum, wo die betroffenen Kinder behandelt werden.

Die Elternwohnungen verfügen über eine große Gemeinschaftsküche, die die Eltern zum Kochen aber auch zum Austausch untereinander nutzen. Für die meisten Familien ist dieser Austausch sehr wichtig, da es immer wieder Hoch- und Tiefphasen im Verlauf der Behandlung gibt, die sich durch gegenseitigen Beistand einfach besser überstehen lassen. Die unterschiedlich großen Zimmer sind gemütlich eingerichtet und geben den Eltern das Gefühl eines „Zuhause auf Zeit“. Bewirtschaftet werden sie von unserer Haushälterin, die für Sauberkeit und Wohlbefinden in den Zimmern sorgt. Sollten einmal die Geschwister mit in der Wohnung übernachten, so stehen ihnen ein Spielzimmer und eine kleine Bibliothek mit Büchern und DVDs zur Verfügung. Außerdem können auch die anderen Räume unseres Hauses, wie das große Spielzimmer in der Geschäftsstelle oder der Sportraum im Keller genutzt werden. In Absprache organisieren unsere psychosozialen Mitarbeiter eine Betreuung für die gesunden Geschwister.

Ein schöner Garten bietet ausreichende Möglichkeiten für Entspannung und Erholung der Eltern, Kinder und Jugendlichen und Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Auch einen kleinen Spielplatz konnten wir mittlerweile einrichten.

Die Übernachtung in unseren Elternzimmern ist für die Familien kostenfrei, da die Kosten von den Krankenkassen oder durch Spenden getragen werden.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, die nötigen Renovierungsarbeiten im und am Haus zu ermöglichen.

Unser Spenden-Konto lautet:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE82 8505 0300 3120 1134 32
BIC: OSDDDE81XXX
ZWECK: "Elternwohnung"

Hinweise für betroffene Familien

Gemeinschaftsküche Sonnenstrahl

Sollten Sie ein Zimmer in unserer Elternwohnung benötigen, so melden Sie sich bitte telefonisch bei uns: Tel. 0351 315839-00

Übernachtungskosten:
Die Übernachtungskosten für die Familien betragen 20,- Euro/Nacht und werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Sollte die Krankenkasse die Kosten einmal nicht tragen können, kommt der Verein selbst dafür auf.

Elternmittag:
Wir laden alle Eltern, auch die betroffenen Muttis und Vatis, die nicht bei uns übernachten, immer donnerstags 13.00 Uhr  zum gemeinsamen Elternessen in die Küche der Elternwohnung auf der Goetheallee 13 ein. Das Essen wird von unserer Haushälterin gekocht und von den Kollegen des psychosozialen Teams begleitet. Bei Fragen oder Sorgen finden die Eltern dort immer einen Ansprechpartner.