Foodraising-Party Schälchen

2. Foodraising-Party im e-Vitrum, Gläserne Manufaktur

Foodraising-Party feiern

Liebe Freunde des Sonnenstrahl e. V. Dresden,
verehrte Genussexperten,

am 19. Januar 2019 findet die 2. Foodraising-Party statt - diesmal im Restaurant e-Vitrum in der Gläsernen Manufaktur!

Dort öffnet Mario Pattis seine Küche für Sie, in der Spitzenköche, Dessertspezialisten und Sommeliers Ihre Geschmacksnerven einer vorzüglichen kulinarischen Sonderbehandlung unterziehen werden!

Gemeinsam ist es unser Ziel, so viel Geld wie möglich für die Kinderkrebsforschung am Universitätsklinikum Dresden zu sammeln, damit noch mehr betroffene Kinder künftig eine Chance auf Heilung haben!

Erleben Sie Live-Musik von Sängerin Marie-Joana und lustwandeln Sie auf der Galerieebene  in der Ausstellung von DeKern und Ann Gol‘dor, deren gemalte Werke Sie selbstverständlich erstehen können. Außerdem werden prominente Gäste mit Losen für unsere Tombola locken. Seien Sie gespannt, denn es warten wieder 100 hochwertige Preise auf Sie! Durch den Abend führt Sie Moderator René Kindermann.

Kommen Sie zur 2. Foodraising-Party! Gastgeber Mario Pattis, der Sonnenstrahl e. V. Dresden und alle Partner freuen sich auf Sie!

Datum und Beginn       
19. Januar 2019, 19.00 Uhr       
Einlass ab 18.30 Uhr

Ort
Restaurant e-Vitrum in der Gläsernen Manufaktur
Lennéstr. 1, 01069 Dresden

Kartenpreis
200,- Euro pro Person, davon 50,- Euro Eintritt (Speisen, Getränke und Programmpunkte inbegriffen) und 150,- Euro Spende zu Gunsten der Kinderkrebsforschung am Universitätsklinikum Dresden

Melden Sie sich online über unser Formular an oder telefonisch unter 0351 315839-00!

 

 
 
 
Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

 

 

Datenschutzinformation: Der Sonnenstrahl e. V. Dresden (Goetheallee 13, 01309 Dresden, gesetzlich vertreten durch Andreas Führlich – Vorstandsvorsitzender – E-Mail: vorstand@sonnenstrahl-ev.org // berufener Datenschutzbeauftragter: Ingo Krause, E-Mail: dsb@sonnenstrahl-ev.org), erhebt Ihre Daten zur Durchführung einer vertraglichen bzw. vorvertraglichen Maßnahme gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln und ausschließlich für die Durchführung der Foodraising-Party verwenden. Ihre Angaben (Datenkategorien wie oben) werden durch unsere Mitarbeiter in elektronischer Form weiterverarbeitet und gespeichert. Sie sind vor dem Zugriff durch unberechtigte Personen nach Maßgabe des BDSG und der DSGVO angemessen geschützt. Eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nach 2 Jahren. Sie haben ein Recht auf Auskunft (gem. Art. 15 DS-GVO) seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), und auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 Abs. 1 DS-GVO). Des Weiteren haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO). Die Nichtbereitstellung Ihrer Daten hat zur Folge, dass Ihre Teilnahme an der Foodraising-Party nicht möglich ist. Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Datenschutzbeauftragten. Sie haben ein Recht auf Beschwerde, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung bzw. Profiling.

Rückblick 2018: Foodraising-Party im Italienischen Dörfchen – Schlemmen für den guten Zweck

„Fundraising mit Geschmack“! Unsere Foodraising-Party am 13. Januar 2018 machte ihrem Namen alle Ehre! Unsere Schirmherrin Helma Orosz begrüßte die Gäste mit einem Sekt und lud sie dazu ein, sich durch die kulinarische Vielfalt hindurchzuprobieren. Zahlreiche Food-Partner unterstützten den Hausherren unserer Party, Uwe Wiese vom Italienischen Dörfchen, und zauberten geschmacklichen Hochgenuss. Als Vorspeisen gab es unter anderem Lachstatar, geräucherte Tomatensuppe, Kaninchen auf Avocadocreme und getrüffelte Perlhuhnbrust. Flanierend konnten sich die Gäste an den einzelnen Ständen entlang kosten. Der Hauptgang wurde im Sitzen eingenommen und vom italienischen Dörfchen gereicht. Eine eigens für uns geschaffene Sonnenstrahl-Eisskulptur schmückte den Raum und brachte die Gäste zum Staunen. Anschließend gab es den Nachtisch wieder von unseren Food-Partnern. Bestes Tiramisu, hausgemachtes Eis, Macarons und vieles mehr ließen die Gäste schlemmen. Dazu gab es gute Weine und Cocktails an der eigens aufgebauten Bar.

Durch den Abend führte in dem stimmungshaft beleuchteten Ambiente die MDR-Moderatorin Anja Koebel. Sie stellte zusammen mit unserem Vorstandsvorsitzenden Andreas Führlich die Food-Partner vor, sprach mit Herrn Wiese über die Veranstaltung und interviewte Herrn Prof. Suttorp vom Universitätsklinikum zu seiner Forschung zu den Ursachen von Krebs im Kindesalter.

Natürlich gab es auch wieder unsere beliebte Tombola mit tollen Preisen von unseren Sponsoren. Ob Gutscheine vom Thomas Sport Center, ein Gemälde oder einen riesigen Plüschhund – jeder hatte schon zu Beginn des Abends mindestens einen Preis ins Auge gefasst, den es zu gewinnen galt. Fußballer Benjamin Kirsten, Schauspielerin Mirjam Köfer und Simone Saloßnick verkauften sehr engagiert die insgesamt 500 Lose an unsere Gäste und hatten großen Spaß dabei.

Für persönliche Grüße an die kleinen Krebspatienten auf Station gab es unseren Briefkasten. Kay „Leo“ Leonhardt hatte uns Grußkarten gestaltet, auf denen die Gäste ihre Wünsche mitteilen konnten.

Für Stimmung sorgte zwischen den Programmpunkten die Live-Auftritte des italienischen Sängers Franco Branca, der die Gäste mit italienischen Hits zum Tanzen und mitsingen brachte. Ein weiteres Highlight war das Erscheinen von Gene Pascal aus dem Travestie-Revue-Theater Carte Blanche zu späterer Stunde. Tolle Songs und witzige Sprüche begeisterten die Gäste. Anschließend legte ein DJ auf und es wurde noch lange getanzt und ausgelassen gefeiert!

Insgesamt kamen an diesem Abend 20.000 Euro zugunsten der Kinderkrebsforschung zusammen, die wir an Prof. Suttorp am Uniklinikum übergeben. Wir danken allen Gästen von Herzen für ihre großzügigen Spenden, die diese tolle Summe möglich gemacht haben!

Unser herzlichster Dank gilt auch allen Food-Partnern für das Sponsoring der Speisen und Getränke sowie den Künstlern und Sponsoren der Tombola-Preise für ihre fantastische Unterstützung!

Fotos: Matthias Ander, Michael Schmidt